Bagger fahren – ein Kindheitstraum vieler Männer

bagger fahren als geschenk

Welcher kleine Junge spielt nicht mit dem Spielzeug-Bagger im Sandkasten? Und welcher erwachsene Mann träumt nicht davon, auch mal einen richtigen Bagger zu fahren? Das Erlebnis, so viel Kraft zu kontrollieren, ist doch ein passendes Geschenk für einen fahrzeugbegeisterten Mann.

Bagger fahren als Geschenk

Nun kann man sich als Nicht-Bauarbeiter nicht einfach auf einen Bagger setzen. Die Möglichkeiten, einen Bagger zu fahren, scheinen eher begrenzt. Unter www.mydays.de findet man aber verschiedene Angebote rund ums Bagger fahren.

Baggerpark – ein Spaß für die ganze Familie

Es gibt inzwischen auch in ganz Deutschland sogenannte Baggerparks. In einem Baggerpark bekommen Jung und Alt eine Einführung, wie ein Bagger funktioniert. Dann kann man selbst losbuddeln. Stellt man sich geschickt an, lernt man schnell, Sand von A nach B zu bewegen. Sogar Kinder ab sechs Jahren dürfen hier schon kleinere Bagger lenken.

Baggerpark Emsland – Betreten der Baustelle erlaubt!

Der Baggerpark Emsland in Haren bietet Bagger-Fans tolle Möglichkeiten. Der Eintritt in den Baggerpark Emsland ist frei, man muss keine Parkgebühren bezahlen. Es gibt auch einen kostenlosen Kinderspielplatz. Man muss aber bezahlen, um einen Bagger fahren zu dürfen. 15 Minuten mit dem Mini-Bagger (1,5 Tonnen) kosten 15 Euro und mit dem Medi-Bagger (4,5 Tonnen) 20 Euro. Für eine 15-minütige Fahrt mit einem 21-Tonnen-Bagger zahlt man 35 Euro.

Außerdem kann man ein Bagger-Diplom ablegen. Dafür absolviert man jeweils zehn Minuten auf den verschiedenen Baggern und macht eine kleine Prüfung. Dafür bekommt man dann eine Urkunde. Auch Kinder können so ein Bagger-Diplom bekommen, wenn sie mit dem 1,5 und 4,5 Tonnen-Bagger beispielsweise einen Schubkarren füllen konnten. Für Erwachsene kostet dieser Spaß 49,50 Euro, für Kinder 29 Euro. Darüber hinaus kann man auf dem Gelände des Baggerparks Quads und Offroad-Jeeps fahren. Hierfür gibt es eine Rennstrecke und ein Schlammloch. Da schlägt das Männerherz höher! Im Baggerpark Emsland bekommt man individuelle Gutscheine – erhältlich unter www.bagger-park.de.

Cat Bagger

Caterpillar ist der weltgrößte Hersteller von Baumaschinen. So ein Cat Bagger ist ein beeindruckender Kettenbagger. Bei Knüllwald in Hessen gibt es die Möglichkeit, so einen CAT Bagger mit 207 PS und mindestens 28 Tonnen Gewicht zu steuern. Man wird mit dem Offroadtaxi bis zum Bagger im Gelände des Tagebaus gefahren. Dann bekommt man eine Einweisung von einem erfahrenen Baggerführer. Und schon kann man sich auf dem gesamten Gelände austoben. Eine 30-minütige Baggerfahrt kostet 69 Euro. Für zwei Stunden Baggerspaß zahlt man 269 Euro. freier Eintritt !!! keine Parkgebühren !!! kostenloser Kinderspielplatz

Bildquelle: flickr.com – © by Màstainn MacDhòmhnaill

Tags:  

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>