Geschenke verpacken

Zu allerlei Anlässen werden Geschenke gemacht. Ob es nun zu den gewöhnlichen Feiertagen wie Geburtstag oder Weihnachten geschieht oder zu den selteneren Anlässen wie dem Einzug in das erste eigene Haus oder zur Hochzeit ist ganz egal. Hauptsache ist immer, dass die Gabe etwas hermacht. Auch aus jeder noch so kleinen Nettigkeit lässt sich mit etwas Können und dem richtigen Blick für Ästhetik ein wunderschönes Päckchen machen.
Alles was man dazu braucht ist eine Auswahl an geschenkpapier rollen, etwas Tesafilm, Geschenkband und eine Schere.
Zunächst sucht man sich aus den geschenkpapier rollen eine oder zwei aus, die für den Anlass angemessen erscheinen. Hierbei ist darauf zu achten, dass sich die Farben nicht beißen. Rot und Pink wären beispielsweise eine ungünstige Kombination. Dann wickelt man das Geschenk ein und klebt das Geschenkpapier mit dem Tesafilm fest. Auch das Geschenkband wird an das Paket angeklebt und dann mit der Schere gekräuselt.
Mit etwas Übung kann man durch Umschlagen des Papiers an der Oberseite tolle Muster erschaffen.
Ein paar geschenkpapier rollen sollte man sowieso immer im Haus haben. Die nächste Festlichkeit steht schließlich immer vor der Tür.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>