Mit der Nerd Brille den Durchblick behalten

Nerd Brille

Anne Hathaway trägt sie, Justin Bieber hat eine und auch Bill Gates hat sie mal getragen: die Nerd Brille. Wohl kaum ein Prominenter hat Sie nicht als besonderes Highlight im Repertoire, um seine lässige und unkonventionelle Seite der Öffentlichkeit zu präsentieren. Einst als klobiges Gesichtsgestell verschrien, haben Brillen längst zurück in unsere Mode-Must-haves gefunden.

Nerd Brille: Die eigene Persönlichkeit unterstreichen

Selbst wenn Sie nicht auf eine Brille angewiesen sind, können Sie alternativ auf Brillen ohne Sehstärke zurückgreifen. Unterstreichen Sie damit entweder Ihren Charakter oder kreieren Sie doch einfach mal einen neuen Look – machen Sie einen Typ aus sich, erfinden Sie sich neu. Die Nerd Brille gibt es in den verschiedensten Ausführungen: Aus Kunststoff oder Metall, mit runden oder eckigen Gläser. In Sachen Nerd Brille sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Auch in allen möglichen Farben sind sie online als auch in den meisten Accessoire-Shops erhältlich. Es gilt jedoch: Je auffälliger, desto besser. Des Weiteren besticht eine Nerd Brille im klassischen Sinne durch breite Bügel.  Aus Kunststoff oder Metall – das ist letztendlich eine Frage des eigenen Geschmacks und der persönlichen Preisbereitschaft.

Nerd Brille ja, verkleiden nein

Nichtdestrotz sollte die Brille zum Typ bzw. zur Gesichtsform passen. Wenn Sie sich damit verkleidet fühlen, sollten Sie die Wahl Ihres Modells noch einmal überdenken. Wenn Sie gleich mehrere Modelle zur Auswahl haben, so sollten Sie Farbe und Gestell an Ihr Outfit anzupassen versuchen. Pastelltöne sind 2014 wieder angesagter. Knallige Farben sind da eher etwas für Mutige, Extrovertierte oder Experimentelle. Der Vorteil von dezenteren Brillengestellen ist, dass diese einfacher zu kombinieren sind. Sollten Sie also gerade erst beginnen, sich eine Sammlung an Nerd Brillen anzulegen, so beginnen Sie lieber mit zurückhaltenden Farben oder greifen Sie zum traditionellen schwarz.

Nerd Brille goes Business

Zu schwarz greifen sicherlich die meisten Träger von Nerd Brillen. Klar, diese Farbe lässt sich sehr einfach kombinieren, wirkt nicht zu schrill und schmeichelt quasi jedem Gesicht. Des Weiteren kann auch eine Nerd Brille elegant wirken. Geschickt kombiniert, können Sie damit auch ein Business Outfit aufwerten bzw. etwas auflockern. In diesem Fall sollten Sie aber darauf achten, zu welchem Anlass Sie die Brille im beruflichen Rahmen tragen. Schnell ist die Grenze überschritten, und eine zu peppige Brille lässt Sie unter Umständen etwas unseriös wirken.

Wenn Sie sich unsicher sind, welche Farbe oder welches Modell Ihnen am besten steht, so lassen Sie sich lieber zunächst professionell für die Wahl der richtigen Nerd Brille im Geschäft beraten.

Bildquelle: pixabay.com – © by bykst

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>